GPS Ortungsmodul mit RFID und NFC

für Trailer, Anhänger, Wechselbrücke, Fahrer, KFZ, Fahrzeug, Fuhrpark und Fahrzeugflotte

GPS Fahrzeugortung mit RFID NFC Ortungsgerät

GPS Ortungsmodul RFID und NFC für die Fahrzeugortung und Personal-ID

Unser GPS Ortungsmodul mit RFID und NFC iBeacon Funktion kann Transponder und iButton per Funk identifizieren. NFC (Near Field Communication) basiert dabei auf der bekannten Radio Frequency Identification (RFID). Alternativ kann auch ein Smartphone mit NFC-Funktion und unsere App zur Identifikation von NFC-Transpondern verwendet werden. So ergeben sich vielseitige Anwendungen für RFID und NFC iBeacon zur Identifikation von Personen, Fahrern oder mobilen Objekten, sowohl Indoor als auch Outdoor.

Einbau des RFID NFC Ortungsmoduls in Fahrzeug und KFZ

Der Festeinbau des GPS Ortungsmoduls ist in ihrer Werkstatt innerhalb kurzer Zeit erledigt, denn es werden nur die Anschlüsse Plus (KL-30), Minus (KL-31) und Zündung (KL-15) benötigt. Optional kann das GPS Ortungsmodul auch ohne Zündung (KL-15) betrieben werden, dann verwendet die Box den integrierten Rüttelsensor oder Beschleunigungssensor zur Bewegungserkennung.
Zur Erkennung und Identifikation der RFID iButton des Fahrers oder des NFC Ausweis des Mitarbeiters wird ein kleines Lesegerät genutzt, das Ortungsmodul angeschlossen ist. NFC iBeacon Transponder werden im Funkradius (10m) des GPS Ortungsmoduls automatisch erkannt.
Da das RFID NFC Ortungsmodul ein robustes wetterfestes IP67 Kunststoffgehäuse mit integrierten Antennen hat, ist es für den Outdoor-Bereich und dauerhaften Einsatz bei Fahrzeugen und Maschinen geeignet. Alternativ kann es auch als stationäres Gateway an einem zentralen Platz des zu überwachenden Einsatzortes installiert werden.

Konfiguration und Einstellungsmöglichkeiten des RFID NFC Ortungsmoduls

Das RFID NFC Ortungsmodul sendet in Echtzeit eine Positionsmeldung mit Zeitstempel, wenn ein RFID iButton, NFC-Ausweis oder iBeacon-Transponder gelesen und erfasst wurde. Die optimale Konfiguration für ihr GPS Ortungsmodul klären wir vor der Gerätelieferung. Die Konfiguration des Ortungsmoduls kann später jederzeit per Funkbefehl wieder geändert werden. GPS Positionsmeldungen werden gesendet bei:

  • Bewegung EIN und AUS
  • Bordspannung EIN und AUS
  • Richtungswechsel xx°
  • Wegstrecke xxxx Meter
  • Zeitintervall alle xx Sekunden
  • Rüttelsensor=ON
  • Beschleunigungssensor=ON
  • Still-Alive-Meldung alle 24 Stunden
  • Signal am analogen / digitalen Eingang
  • Erfassung eines RFID iButton, NFC-Ausweis oder iBeacon-Transponder

Einstellbare Alarmmeldungen im RFID NFC Ortungsmodul

Folgende Alarme und Meldungen können beim wiederaufladen GPS-Ortungsmodul eingestellt und auf jede beliebige Email weitergeleitet werden. Alarme werden gesendet bei:

  • Bewegung EIN - mit Zeitfenster einstellbar
  • Abschleppen des Fahrzeug (Beschleunigungssensor)
  • Verlassen eines Geofence-Sektors z.B. Betriebsgelände - mit Zeitfenster einstellbar
  • Erreichen eines Geofence-Sektors z.B. Grenzregion - mit Zeitfenster einstellbar
  • Geschwindigkeitsübertretung z.B. ab 80 km/h
  • Scannen eines NFC Ausweis oder iBeacon Transponders
  • Signal am analogen / digitalen Eingang
  • KFZ-Batterieausfall z.B. < 10V

Integrierter Notstrom-Akku für bis zu 10 Jahre Standby

Unser RFID NCF Ortungsmodul verfügt serienmäßig über einen integrierten Notstrom-Akku oder eine Backup-Batterie, wodurch das Ortungsmodul auch ohne Bordnetz oder bei abgeklemmter KFZ-Batterie weiter sendet.
Es werden folgende Standby-Zeiträume erreicht:

  • ca. 15 Tage im Dauerbetrieb bei Bewegung (Echtzeitortung)
  • ca. 6 Wochen alle 30 Minuten 1 Positionsmeldung(Intervallortung)
  • ca. 6 Monate alle 4 Stunden 1 Positionsmeldung (Intervallortung)
  • ca. 1 Jahr bei 1 Positionsmeldung pro Tag (Intervallortung)

Einsatzbereich für das RFID NFC Ortungsmodul

RFID und NFC eignen sich hervorragend zur Identifizierung von Personal und mobilen Objekten wie z.B. Container, Wechselbrücken, Trailer und Equipment. So kann RFID beim GPS Ortungsmudul im Fahrzeug zur Fahreridentifikation eingesetzt werden.
Mit einem NFC-fähigen Smartphone und unserer App kann man z.B. Personal Container, Trailer, Wechselbrücken scannen und identifizieren und deren Standorte per GPS erfassen. NFC kann dabei zusätzliche Daten speichern wie z.B. Name, Bezeichnung, Inventar-Nr. usw. die beim Scannen mit ausgelesen werden.
So kann man den Transportweg von Containern, Trailern oder Wechselbrücken verfolgen oder den Einsatzort von Personal erfassen.

Weltweite Datenübertragung in jedem GSM Mobilfunknetz

Damit die GPS Positionen und Fahrzeugdaten zu unseren Internetservern übertragen werden können, nutzen wir das GSM Mobilfunknetz und den Datenübertragungsstandard 2G (GPRS) und 4G (LTE). Durch GPRS lassen sich kleine Datenmengen sehr kostengünstig in Echtzeit übertragen. Für die Überwachung eines KFZ werden nur sehr kleine GPRS-Datenmengen von monatlich 1 bis 3MB benötigt, die Datenübertragungskosten sind deshalb sehr gering. Sie können in unserem GPS Ortungsmodul SIM-Karten jedes Mobilfunkproviders verwenden.
Im Ausland schaltet unser GPS Ortungsmodul automatisch in den Roaming Sendemodus.
So können Sie weltweit alle Bewegungen des Fahrzeugs lückenlos überwachen.
Sollte einmal kein GSM-Mobilfunknetz verfügbar sein, werden alle GPS Positionen im internen Positionsspeicher des GPS Ortungsmoduls gespeichert. Der Speicher umfasst 4.000 Positionen und ist ausreichend für 1-2 Wochen. Sobald sich ihr Fahrzeug wieder im Mobilfunknetz befindet, werden alle gespeicherten GPS Positionen vom GPS Ortungsmodul automatisch an unsere Internetserver übertragen.
Unser GPS Ortungsmodul unterstützt auch die GSM Ortung via OpenCellID.
Sollte das Fahrzeug in einem Parkhaus stehen und das GPS Ortungsmodul kein GPS Signal empfangen, ist das KFZ immer noch zu orten, und zwar über die GSM-Funkzelle. Die Funkzellenortung ist zwar ungenauer als die GPS Ortung, aber das Fahrzeug kann so immer noch innerhalb des Umkreises der GSM Funkzelle lokalisiert werden.

Qualitätsmerkmale

Telematik mit Fahrzeugortung und GPS Überwachung für Auto, PKW, LKW, KFZ, Fahrzeug, Fuhrpark und Fahrzeugflotte

Unser Telematiksystem und die Telematiksoftware im Webportal sind unsere Eigenentwicklung und kein Franchise-Portal eines ausländischen Anbieters aus Asien oder Osteuropa. Unser Webportal ist seit 2003 online und in 18 Sprachen verfügbar. Gern berät Sie unser Support telefonisch oder unser Außendienst vor Ort zu allen technischen und kaufmännischen Fragen und erstellt ihnen ein detailliertes Angebot für ihr Telematikprojekt.

Telematik Hardware für GPS Fahrzeugortung

Modernste Hardware mit 4G, LoRa und Bluetooth
Unsere Telematikhardware ist für den Dauereinsatz bei Firmen konzipiert und deshalb qualitativ hochwertiger konstruiert als Billiggeräte für den Freizeit- oder Hobbybedarf. Alle unsere GPS Ortungsmodule und Ortungsgeräte werden in Europa gefertigt und können mit +300 Einstellungen konfiguriert werden.

Datensicherheit und Datenschutz bei GPS Fahrzeugortung

Datenschutz durch Serverstandort Deutschland
Unser Serverstandort ist Deutschland und wir verfügen über ein geprüftes deutsches Datenschutz-Zertifikat gemäß den Anforderungen im Datenschutzrecht (Anlage zu § 9 BDSG). Der Zugriff auf unsere Server und den Kundenaccount erfolgt nur durch eine sichere und verschlüsselte HTTPS-Verbindung.

SIM Karte für GPS Fahrzeugortung

SIM-Karte mit Europa-Telematik-Tarif
Unsere SIM-Karte beinhaltet eine Datenflat für ganz Europa. Damit können Sie problemlos durch alle EU-Staaten fahren, ohne das für die Datenübertragung Roaming-Gebühren anfallen. Da unsere SIM-Karte immer die 2 stärksten GSM-Netze vor Ort nutzt, gibt es auch fast keine Funklöcher mehr.

Smartphone App für GPS Fahrzeugortung

Business Apps für mobile Datenerfassung
Behalten Sie ihre Fahrzeuge auch unterwegs auf ihrem Smartphone oder Tablet im Auge mit unserer Fahrzeugortung-App. Bei Bedarf können Sie mit unseren Business-Apps auch gleich noch Formulare, Lieferscheine, Aufträge, Leistungsnachweise oder Arbeitszeiten per Smartphone erfassen. Papierkram ade !