Containerortungsmodul GPS-Ortungsgerät GPS-Tracker mobil Smartphone-Handyortung
Fahrzeugortung  per GPS-Satellit
App-Empfehlung

Professionelle Lösungen für Telematik und GPS-Ortung sowie mobile Auftrags- und Datenerfassung aus 1. Hand !

Kennen Sie schon unsere Business-
Apps für Android-
Smartphone und Tablet ?
Wir bringen ihre Formulare auf ihr Smartphone !
Und Sie sparen in Zukunft viel Zeit, Geld und Papier.
Es gibt bereits viele fertige Apps für verschiedene Branchen die Sie sofort nutzen können !
Jetzt informieren und kostenlose Testphase starten oder einen Beratungstermin in ihrem Hause vereinbaren !

Nie mehr Papierkram !

Datenschutz

Hardware - GPS-Ortungsgerät, Ortungsmodul, GPS-Tracker und Peilsender

Damit Sie ihr Fahrzeug per GPS orten und überwachen können, benötigen Sie ein geeignetes GPS-Fernüberwachungsmodul.
Umgangssprachlich werden diese Geräte auch als GPS-Ortungsgerät oder GPS-Ortungsmodul, GPS-Tracker, GPS-Box, GPS-Modul, Peilsender oder Blackbox bezeichnet. Die Funktion ist bei allen Bezeichnungen gleich, denn Sie können damit ihr Fahrzeug oder KFZ aus der Ferne überwachen und den Standort per GPS lokalisieren.
Wir verwenden für unsere GPS-Ortungsgeräte und GPS-Ortungsmodule den Oberbegriff GPS-Fernüberwachungsmodul, da diese Bezeichnung die vielen Funktionen und Erweiterungsmöglichkeiten unserer Hardware zusammenfassend am besten charakterisiert. Unsere GPS-Fernüberwachungsmodule bestehen aus einem GPS-Satellitenempfänger, einem sehr leistungsfähigen Bordcomputer und einer GSM-Mobilfunkeinheit.
Je nach Geräteklasse sind digitale und analoge Eingänge und Ausgänge zur Erfassung von Fahrzeugdaten wie Zündung, Motorsignal und Bordspannung vorhanden. Zusätzliche Schnittstellen gibt es für Fahrzeugdisplays, Kameras, 1Wire-Anschlüsse und CAN-Bus.
So können Sie gleichzeitig mit jeder Positionsmeldung auch Fahrzeugdaten erfassen und Betriebsstunden zählen, Lenkzeiten von Fahrern und Arbeitszeiten von Personal auswerten, Temperaturen bei Kühlketten übertragen, Tankfüllstand im Dieseltank überwachen sowie den Kraftstoffverbrauch kontrollieren.

Unsere GPS-Fernüberwachungsmodule können durch über 300 Einstellungen exakt auf die gewünschte Anforderung ihres Fahrzeug konfiguriert werden.
Weiterhin verfügen unsere Geräte über einen Power-Safe Modus mit nur 5mW Leistungsverbrauch im Standby, wodurch die KFZ-Batterie ihres Fahrzeug auch bei Standzeiten über sehr lange Zeiträume geschont und nicht „leer gesaugt“ wird. Unsere GPS-Hardware ist deshalb für KFZ und Fahrzeuge jeder Art wie LKW, Transporter, PKW und Auto, Nutzfahrzeuge, Baumaschinen und Landmaschinen geeignet. Die richtige Geräteauswahl und Konfiguration treffen wir nach vollständiger technischer Klärung ihrer Anforderung.

Wir unterscheiden unsere GPS-Fernüberwachungsmodule nach Anwendung und Einbausituation.

Festeinbau-Ortungsgeräte werden im Fahrzeug und KFZ an die Bordspannung und Zündung angeschlossen. Der Einbau dauert in der KFZ-Werkstatt max. 1 Stunde.
Mobile Peilsender werden einfach an der KFZ-Steckdose betrieben oder über ein 220V-Netzteil aufgeladen und erreichen, je nach Akkukapazität, eine Standby von 12 Stunden bis zu 30 Tagen.
Autarke Ortungsmodule sind für den dauerhaften Einsatz am Container oder Trailer geeignet und benötigen keine Bordspannung, denn sie werden durch integrierte Li-Batterie bis zu 10 Jahre vollkommen autark mit Strom versorgt.
Übrigens können Sie auch ihr Android-Smartphone zur GPS- Ortung ihres Fahrzeug verwenden wenn Sie unsere Handyortungssoftware verwenden.

Ortungsgerät, Leistung, Qualität, Service
LKW